Corona – Winterschlaf….Zwangspause als Entwicklungschance

Liebe Seminarleiter, liebe Gäste,

es tut weh, wenn man zum zweiten Mal in diesem Jahr dazu gezwungen wird, die Tore zu schließen.

Wir haben nach dem ersten Lockdown in großer Kraftanstrengung alle Vorgaben umgesetzt und voller Enthusiasmus versucht einen Raum zu kreieren, der Sicherheit ausstrahlt und gleichzeitig Begegnung zulässt. Mit einem Lächeln denken wir an die vielen glücklichen Gesichter zurück, die wir am Ende der Seminare verabschiedet haben. Wir glauben, es ist uns allen gut gelungen und danken Euch für Eure Treue in diesen bewegenden Zeiten!

Die Politik in unserem Land scheint für viele notwendig, für mache unverständlich und für Dritte zu lasch. Wir persönlich haben immer in das Leben vertraut und sind uns bewusst, dass es ein Geschenk ist, das höchste Achtsamkeit verdient und das aber auch – wie alles auf dieser Welt – vergänglich ist. Ob es dazu derartige Eingriffe in den Fluss des Lebens braucht…..wir wissen es nicht.

In dieser Krise prallen Weltbilder aufeinander, die hoffentlich in absehbarer Zeit wieder zusammenfinden. Nur wenn es wieder eine Perspektive gibt, dass wir wieder sinnvoll arbeiten dürfen, werden wir das Haus auch wieder öffnen.

Wir sehen uns derzeit nicht in der Lage Euch Prognosen zu geben, wann es weitergehen wird, wie es weitergehen wird und hoffen sehr auf Euer Verständnis, wenn wir uns etwas zurückziehen. Wir glauben, dass es auch aufgrund der Reisebeschränkungen in diesem Jahr schwierig sein wird, Seminare sinnvoll durchzuführen. Leider mussten wir auch einen Großteil unserer Mitarbeiter entlassen, um Ihnen die Chance zu geben, in dieser Zeit mehr zu verdienen als das anteilige Kurzarbeitergeld, das am Ende noch versteuert werden muss. Dieses Geld reicht für viele nicht, um vernünftig leben zu können. So werden wir selbst nach dem „Go“ der Politik noch ein bisschen brauchen, bis wir Euch wieder von Herzen begrüßen können.

EINES IST GEWISS: ES WIRD WEITERGEHEN!

Wir feilen an neuen Konzepten und überdenken unsere Abläufe, damit wir Euch dann voll aufgeladen und freudestrahlend begrüßen können.  

Haltet uns die Treue und nährt das Feld mit positiven, kraftvollen Visionen – damit helfen wir uns allen am meisten😊

Zum Ablauf der Buchungen: Bitte habt Verständnis, dass wir derzeit keine Zimmerbuchungswünsche entgegennehmen! Das wäre nur Beschäftigungstherapie. Erst wenn klar ist, welche Seminare stattfinden können und wann diese stattfinden können, gibt Euch der Seminarveranstalter den Hinweis, die Reservierung durchzuführen. 

Seminar-Reservierungswünsche für 2022 nehmen wir gerne entgegen! Das Jahr 2021 ist schon komplett ausgebucht!

Fühlt euch umarmt und geherzt,

Eure Familie Mußelmann mit Team

Dir gefällt unser Beitrag? Teilt ihn mit euren Freunden!

Leave Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.